Wie sinnvoll ist eine Federwiege?


federwiege gewoehnen

Als junge Eltern haben Sie möglicherweise die Anschaffung einer Federwiege für Ihr Baby nicht ganz oben auf Ihrer Einkaufsliste stehen. Denn gute Federwiegen sind nicht gerade ein Schnäppchen und auch scheint die Anschaffung einer Federwiege auch nicht unbedingt notwendig.

Wie sinnvoll ist eine Federwiege? – Die Anschaffung einer Federwiege lohnt sich und erspart den Kauf von Stillbett, Reisebett, Stubenwagen oder Gitterbett. Außerdem haben Sie viele positive Eigenschaften und fördern die Entwicklung ihres Neugeborenen.

Was bringt eine Federwiege?

Federwiegen sind wie Miniatur Hängematten, die an einem Haken an der Decke befestigt werden. Mit einem Federmechanismus schwingen sie sowohl vor und zurück als auch auf und ab, im Takt von etwa 70 Mal pro Minute, was dem Herzschlag einer erwachsenen Frau entspricht. Babys, die das Schwingen schon aus ihrer sanft-bewegten Zeit im Fruchtwasser kennen werden so an ihre Zeit im Mutterleib erinnert.

Baby schreitIn einer solch vertrauten Umgebung finden selbst Schreibabys schnell Ruhe und schlafen blitzschnell ein. Eine Federwiege kann natürlich nicht alle Schlafprobleme Ihres Babys lösen, sie ist sicherlich kein Allheilmittel. Die Federwiege konzentriert sich aber auf ein Bedürfnis, das Babys haben.

Federwiege als Mutterleib-Ersatz

Denn oft schreien Babys nicht weil die Windel voll ist, sie Hunger haben oder krank sind. Manchmal vermissen sie einfach nur die vertraute Umgebung des Mutterleibes. Ähnlich wie wir unruhig schlafen, wenn wir die erste Nacht in einem neuen Bett verbringen, geht es auch unseren Babys. Nach neun Monaten kompletter Geborgenheit, ist die neue Schlafumgebung sehr ungewohnt für sie. Eine Federwiege kommt dieser Umgebung am nächsten und kann Ihr Baby sogar bei Koliken beruhigen.

Lohnt sich eine Federwiege?

icon federwiege frage
 

Die ersten Völker, die die wiegenden Hängematten für die Neugeborenen entdeckten stammen aus den Tropengebieten dieser Erde, wo das Schlafen in Hängematten allgemeiner Brauch ist. Es ist eine ideale Methode, um in den Schlaf gewogen zu werden und dabei weder von Hitze noch von Feuchtigkeit belästigt zu werden. Federwiegen funktionieren nach einem ähnlichen Prinzip. Neben der beruhigenden Schaukelbewegung sind sie aus natürlichen Materialien gefertigt und bieten als Schlafuntergrund Matratzen aus Schafwolle.

Diese isoliert perfekt, sodass Ihr Kleines weder im Winter friert noch im Sommer schwitzt. Federwiegen sind also so gefertigt, dass sie Ihrem Baby eine ideale Schlafumgebung bieten. Und in den ersten Monaten ist ruhiger Schlaf das Wichtigste für Ihr Kleines. Deshalb empfehlen auch Hebammen Federwiegen schon direkt nach dem Krankenhausaufenthalt. Sicherlich, eine Federwiege ist nicht überlebenswichtig für Ihr Baby, aber eine mit Sicherheit eine sinnvolle Anschaffung, die Sie nicht bereuen werden.

Federwiegen günstig kaufen

Federwiege im Einsatz

Eine Federwiege hat viele positive Eigenschaften für die Entwicklung Ihres Sprösslings und ist außerdem multifunktional. Sie kann als gemütlicher Rückzugsort im Idealfall einige andere Anschaffungen überflüssig machen. Hier finden Sie eine Auflistung verschiedener denkbarer Einsatzmöglichkeiten dieser schwingenden Babybetten.

Alternative zum Beistellbett

Viele Eltern nutzen Beistellbetten, die man direkt am eigenen Bett platzieren kann. Zugegeben, die sind echt praktisch und eine Federwiege kann hier nicht ganz mithalten. Im Beistellbett liegt ihr Baby auf selber Höhe, schafft zusätzliche Liegefläche und vereinfacht das Anlegen an der Brust. Wenn Ihr Schlafzimmer und Bett einfach zu klein sind, macht der Kauf eines Beistellbettes definitiv Sinn.


Sollten Sie es etwas geräumiger haben, dann sparen Sie sich das Geld. Ihr Neugeborenes könnte in den ersten Monaten im Elternbett schlafen. Die Abstände zwischen den Mahlzeiten sind so gering, dass an ruhigen Schlaf eh nicht zu denken ist ;). Damals habe ich eine Zeit lang auf der Couch geschlafen, ist nicht optimal, aber so ist wenigsten einer ausgeschlafen und einsatzbereit.

Eine Federwiege übernimmt in dieser Zeit eher die Rolle eines Stubenwagens und schnelle Einschlafhilfe.

Der moderne Stubenwagen

Mit dem Kauf einer Federwiege sparen Sie sich die Anschaffung eines Stubenwagens. Mit einem Gestell oder einer Türrahmenklammer sind Sie flexibel und können Ihr Neugeborenes jederzeit bei sich haben. Viele Kinder bevorzugen auch eine runde Liegeposition, die in einem klassischen Stubenwagen nicht gegeben ist.

Schwingender Stubenwagen mit Korb 

Einige Federwiegen-Hersteller verwenden aber ebenfalls einen starren Korb, statt eines Wiegenbeutels. Die Vorteile sind hier die gleichen, außer dass der Korb mehr Stauraum benötigt.

Ersatz für Babybett oder Gitterbett

Viele Babys lieben ihre Federwiege so sehr, das sie daran auch möglichst lange schlafen wollen. Unsere Tochte nutzte ihre Wiege auch noch nach ihrem ersten Geburtstag zum Schlafen. Anschließend, haben wir direkt ein großes Bett mit zusätzlichem Rausfällt-Schutz besorgt und könnten den Kauf eines Gitterbetts umgehen. Dazu muss man sagen, das meine Tochter ein ziemliches Leichtgewicht ist und Sie erst recht spät, die 15kg Grenze knackte.

Wir haben damals ein Feder-Upgrade besorgt, damit sie die Wahl hatte. Der Übergang zum “großen” Bett verläuft wieder individuell. Bei uns wollte sie eine Zeit lang im Bett der Eltern nächtigen. Da man ihr Bett auch ausziehen kann, blieb anschließend immer einer von uns bei ihr, bis sie irgendwann allein schlafen wollte.

Reisebett 

icon federwiege mobilitaetIn meinen Augen ist die Mobilität einer der besten Eigenschaften dieser schwingenden Babybetten. Bei Modellen mit einem Wiegenbeutel passt das komplette Federwiegen-Set in einen handelsüblichen Jutebeutel und findet immer und überall Platz. Wir haben damals ein klassisches Reisebett* geschenkt bekommen, aber allein wegen des Platzmangels im Auto nie wirklich genutzt.

Bei der Anbringung konnten wir bei meinen Schwiegereltern auf Querbalken im Haus zurückgreifen, ansonsten nutzten wir einfach die Türrahmeneinklammer.

Mit der Federwiege sparen Sie nicht nur Geld, sondern gewinnen durch den Verzicht eines Babybetts zusätzlichen Stauraum im Auto.

Hängematte im Park

Durch das geringe Volumen und das geringe Gewicht, können Sie den Wiegenbeutel eigentlich immer mit dabei haben. Im Park kann beispielsweise ein Ast für das Auf- und Abschwingen sorgen und das Mitführen der Feder ersparen.

icon federwiege belastungEinige Hersteller konzipieren Ihre Wiegenbeutel auch so, dass sie später als richtige Hängematte genutzt werden können. Wie an andere Stelle schon beschrieben, bezieht sich die maximale Belastung von meist 15 kg in der Regel auf die Feder. Der Wiegenbeutel alleine kann oft mit bis zu 30 kg oder mehr Gewicht genutzt werden.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Recent Content