Was tun, wenn die Federwiege nicht mehr gebraucht wird?

Wenn das eigene Kind zu groß für die Federwiege wird, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Man kann sie im Bekanntenkreis verschenken, über ebay oder unseren Marktplatz verkaufen ODER sie an das eigene Haustier vererben.

Das Federwiegen und Hängematten nicht nur von uns Menschen geschätzt und geliebt werden, zeigt dieses Video, der vielleicht glücklichsten Katze auf diesem Planeten.
Anfangs wirkt sie etwas unsicher, aber schnell lässt sie sich vom Komfort der Federwiege überzeugen und nutzt sie für ein Schläfchen.

Die Katze heißt Timo und lebt in den Niederlanden. In den Kommentaren ist zu lesen, dass es sich um eine Federwiege für Babys handelt und der Besitzer sie im Secondhandshop gekauft hat. Dabei handelt es sich um das Modell La Siesta und das dazugehörige Gestell.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.