Einschlafhilfe – Wenn das Baby nicht schläft

Die erste Zeit direkt nach der Geburt ist für viele Babys traumatisch. Im Mutterleib waren sie neun Monate lang abgeschirmt von allem. Keine lauten Geräuschen, gemütliche Enge und sanfte Bewegungen – eine ideale Umgebung. Mit der Geburt, ist diese Geborgenheit schlagartig vorbei.

Die Welt, die sie erleben, ist laut und weit und alles andere als sicher und geborgen. Das hindert viele Babys daran, entspannt schlafen zu können. Das heißt, dass sie die ständige Anwesenheit der Eltern benötigen, um einschlafen zu können. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind nicht alleine einschlafen kann, sollten Sie über die Anschaffung einer Federwiege nachdenken.

 
anzeige-1
 

Die Federwiege – das perfekte Babybett

Dies mag vielleicht nicht die dringendste aller Anschaffungen sein aber Sie werden feststellen, dass eine Babyhängematte bei Schlafproblemen Ihres Neugeborenen Wunder wirkt. Das liegt an dem einfachen aber dafür umso wirksameren Prinzip der Federwiege. Diese wird Ihr Kind nämlich ganz von alleine in den Schlaf schaukeln. Federwiegen wurden von den brasilianischen Hängematten inspiriert und sehen auch ähnlich aus – wie eine Hängematte für Babys.

Die Mini-Hängematte wird also an der Decke oder im Türrahmen befestigt und an der Feder wird ein Korb eingehängt, in dem das Baby schließlich schläft. Die Feder ist so gebaut, dass ein Gewicht von zwei Kilogramm dafür sorgt, dass sie anfängt zu schwingen. So müssen Sie Ihr Baby nicht selbst wiegen und müssen auch nicht stets in der Nähe sein, denn das übernimmt ab sofort die Federwiege für Sie. Mit regelmäßigen Schwingungen von 70 Auf- und Abbewegungen pro Minute wiegt sie Ihr Baby mühelos in den Schlaf.

Die Wiege-Bewegungen sind dreidimensional, das heißt dass die Federwiege sowohl vor und zurück als auch auf und ab schwingt – genau wie sich das Baby im Mutterleib bewegt hat. Der Rhythmus der Federwiege ist ebenfalls auf den Herzschlag der Mutter abgestimmt. So wird es Ihrem Baby vorkommen, als wäre es wieder zurück in der Geborgenheit des Mutterleibes und Sie werden überrascht sein, wie schnell dies dazu führt, dass Ihr Baby sanft und ruhig schlummert. Ein großer Vorteil der Federwiege ist außerdem, dass sie leicht zu montieren ist und Sie diese an mehreren Orten im Haus anbringen können.

Welche Federwiege / Babyhängematte soll ich kaufen?

Sie können die Liste nach Preis, Länge / Breite (der Liegefläche des Wiegenbeutels), Amazon-Bewertung und maximaler Belastung sortieren. Beim Klick auf das Bild oder des Namens gelangen Sie direkt zu Amazon. Auf mobilen Geräten kann die Tabelle zur Seite verschoben werden.

Foto Name / Eigenschaften Belastung Länge Breite Bewertung* Preis
BabyBubu Federwiege 3in1

  • inkl. geschützer Sicherheitsfeder, Matratze und Aufhängung
  • mitwachsend (bis 31kg)
  • Entwickelt in Deutschland, Hergestellt in Europa
16kg 80cm 30cm 5,0 (42) 184,95 €
Leander Wiege

  • edle Hängewiege
  • inkl. Schlummerli-Feder, Matratze
    und Aufhängung
80cm 30cm 5,0 (7) 225,00 €
Wombagee Classic

  • inkl. Feder und Aufhängung
  • in verschiedenen Farben erhältich
  • ohne Feder bis 20kg nutzbar
  • weitere Infos in unserem Artikel
15kg 90cm 40cm 5,0 (3) 229,95 €
Dondolo-Baby-Hängematte

  • TÜV geprüft
  • inkl. Stahlfeder, Matratze und Aufhängung
  • Hergestellt in der Schweiz
20kg 5,0 (3) 135,00 €
Kängurooh Original Kiddy-Jojo®

  • inkl. Stahlfeder, Matratze und Aufhängung
  • TÜV geprüft
9kg 4,6 (5) 199,91 €
Amazonas Kangoo

  • Babyhängematte mit eingearbeiteten Sicherungsgurt
15kg 90cm 50cm 4,0 (55) 44 €
La Siesta Babyhängematte Yayita

  • mit Sicherheitsgurt
20kg 115cm 50cm 4,2 (28) 79,90 €
Federwiege HOBEA

  • inkl. Sicherheitsfeder, Matratze, Aufhängung und Aufbewahrungsbeutel
  • Hergestellt in Europa
15kg 125cm 33cm 5,0 (1) 114,90 €
Lola YoYo Babyhängematte

  • mit Sicherheitsgurt
  • jetzt auch in pink
20kg 70cm 50cm 4,3 (6) 69,95 €
Bella Chica Natura

  • mit eingearbeiteten Sicherungsgurt
30kg 90cm 50cm 4,7 (25) 94,90 €