Welchen Eindruck macht die automatische Babywippe von 4moms?

In der vergangenen Woche kursierte dieses Video durch die sozialen Netzwerke. Bei den Tonnen an viralen Halligalli, von dem man täglich überflutet wird, fällt es manchmal schwer, ein seriöses Produkt von einer verrückten Schnapsidee, eines gelangweilten Ingenieurstudenten zu unterscheiden. So war ich erst verwirrt und konnte das Ganze nicht sofort einordnen.

Eine kurze Recherche ergab allerdings, das es sich hierbei um den mamaRoo 3D der Firma 4moms handelt.

Die Zukunft der Babywippe? Das Ende der Federwiege?

Dieses Gerät verspricht eine dreidimensionale Bewegung, die ebenfalls an den Mutterleib erinnern soll. Dabei können verschiedene Bewegungen, Geschwindigkeiten und außerdem Musik gewählt werden. Das alles natürlich voll automatisch und im fancy Design.
Zusätzlich kann man, mit der dazugehörigen App, sämtliche Funktionen von der Ferne aus steuern. Der mamaRoo 3D ist für Kinder von Geburt an bis zu einem Körpergewicht von 9kg vorgesehen und ab 273€ erhältlich.

Dieses Werbevideo zeigt die automatische Babywippe im Einsatz.

Das Produkt hat aktuell eine Bewertung von 4/5 Sternen bei 38 Rezensionen. Neben zufriedenen Käufern, gibt es Nutzer die knisternde Lautsprecher und eine nicht unerhebliche Geräuschentwicklung des Produktes selber bemängeln. Außerdem muss die Einlage für Kleinkinder für zusätzlich 40€ dazu gekauft werden.

Mein erstes Fazit

Ich bin grundsätzlich kein großer Freund von Elektrospielzeug bzw. elektronischen Geräten in der Nähe meiner Kinder. Daher kommt solch eine vollautomatische Lösung für mich generell nicht in Frage. Ich befürchte auch, dass die App sehr dazu verleitet, gar nicht mehr nach dem meckernden Kind zu schauen, sondern einfach eine Stufe höher zu schalten. Nicht zuletzt ist der Preis, im Verhältnis zur Nutzungsdauer, unglaublich hoch.

Abgesehen davon, dass meine Kinder bereits zu schwer für dieses Produkt sind, würde ich einen Kauf nicht in Erwägung ziehen. Wer das doch tun möchte, kann den mamaRoo 3D hier bestellen.

3 thoughts on “Welchen Eindruck macht die automatische Babywippe von 4moms?

  1. Bernd_trock

    Der Preis ist ordentlich, aber man bekommt ein sehr hochwertiges Produkt. Wir sind voll zufrieden 🙂

    • ilembke

      Das freut uns, es ist ein erster Eindruck. Ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen 🙂

  2. Sabine und Philipp

    Kann mich dem Kommentar von Bernd nur anschließen. Wir werden noch überlegen, ob wir das für unser Baby holen oder nicht. Ich finde da tut es eigentlich auch die BabyBubu Federwiege 3in1 die in der Übersicht https://federwiege.org zu finden ist. Ein kleiner Nachteil von der automatischen Babywippe ist wohl auch, dass das Baby Strahlen ausgesetzt ist. Ich finde das sollte man nicht so unterschätzen.

    Viele Grüße
    Sabine und Philipp von https://www.babybett-tester.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.